Blogactiv auf deutsch

Archives for UK in Europe

Die schottischen Nationalflaggen, die unabhängigkeitsbestrebte Flamen auf einigen Brüsseler Boulevards ausgerollt und mit Kerzen dekoriert hatten, sind mittlerweile verschwunden. Die EU atmet kollektiv auf. Nach der Devise: ”Es ist noch einmal gut gegangen”. Der russische Präsident Wladimir Putin hätte sich nämlich die Hände gerieben, wenn ein unabhängiges Schottland nicht nur Amerikas wichtigen Bündnispartner Großbritannien geschwächt… » read more

Folklore in Europa?

Bis vor wenigen Wochen war alles Folklore. Aber was außerhalb Schottlands wie Folklore aussieht, ist innerhalb Schottlands ein gewissermaßen nur folkloristischer Ausdruck sehr viel tieferer Empfindungen. Man darf das nicht unterschätzen. Aber genau das haben die Engländer getan. Es war wohl ein alter imperialer Reflex; London hat noch nie verstanden, warum sich die abhängigen Gebiete… » read more

Die Frage am 18. September lautet simpel: “Stimmen Sie zu, dass Schottland eine unabhängige Nation werden soll?” Nationalisten können also freudig Ja sagen – deren Gegner sind hingegen zu Neinsagern abgestempelt. Dieses Handicap hat der Dachverband der Unionsbefürworter “Besser gemeinsam” nie abgelegt, im Gegenteil: Von Anfang an klang die Kampagne negativ, warnte vor Risiken, malte… » read more

Interesse der EU

Es ist ganz einfach im Interesse der EU, dass Großbritannien nicht isoliert wird, denn die Briten könnten sonst aus innenpolitischen Gründen fast gezwungen sein, den Weg aus der EU zu nehmen. Genau das droht ja jetzt, wenn sie spätestens 2017 – so hat Cameron angekündigt – ein Referendum über Verbleib oder Austritt aus der EU… » read more

Die EU-Parlamentarier entscheiden auf ihren Plenarsitzungen über grenzüberschreitende Fragen von der Finanzierung des Terrors bis hin zur Migrationspolitik. Etwa 90 Prozent dessen, was die EU entscheidet, muss in Straßburg abgestimmt werden. So werden beispielsweise die 73 britischen Europaparlamentarier die Höhe der zukünftigen Grenzwerte für Luftverschmutzung mitfestsetzen. Das EU-Parlament ist mächtiger als die meisten nationalen Parlamente.… » read more

Deutschland mit dem Schlüssel

Gerade jetzt stellt Hollande die dringlichsten Fragen nach einer EU-Reform. Schlüsselspieler ist aber Deutschland, der Motor Europas, Kern der Eurozone. Welchen Weg wählt Merkel? Ein sicherer Tipp ist, dass Merkel ihr Äußerstes tun wird, um Großbritannien in der Union zu halten, solange das Deutschland nützt. Die Alternative ist nämlich ein Schulterschluss mit Frankreich. Aber Frankreichs… » read more

Thank you, Great Britain

Wie die Europäische Union vom britischen Finanzminister George Osborne erfahren durfte, wird Großbritannien nur dann weiterhin „member of the club“ bleiben, wenn sich Europa erneuert. Der Grund: „It is the status quo which condemns the people of Europe to an ongoing economic crisis and continuing decline. And so there is a simple choice for Europe:… » read more

Der Cameron von Europa

Eines muss man ihm lassen: Der Mann traut sich was… Cameron tritt als “Egoshooter” auf und mimt auch noch den Volksversteher… Die Kanzlerin und all die anderen sind also auf dem Holzweg. Cameron hat sie belehrt. Merkel dürfte “not amused” sein, denn Camerons Auftritt ist an Chuzpe kaum zu überbieten. Als personifizierte Arroganz lässt er… » read more

Camerons Drohung

By Eric Bonse Der britische Premier Cameron will die Eurokrise nutzen, um Sonderkonditionen für sein Land herauszuschlagen. Er strebe eine “neue Vereinbarung” mit der EU an, sagte Cameron nach einem Bericht der “FT“. Offenbar will er die – ohnehin laxen – EU-Sozialgesetze lockern. Die Drohung richtet sich auch an Berlin, das auf Schmusekurs mit London… » read more

EurActiv Network