Blogactiv auf deutsch

Archives for Health & Consumers

Auf dem Papier ist die Krankenhausreform wirklich gelungen. Die Ziele, überflüssige Betten abzubauen, unnötige Operationen zu vermeiden und im Dienst der Patient mehr Qualität ins System zu bringen, sind selbstverständlich richtig. Mehr noch: überfällig. Auch der Ansatz, dass eine Umstrukturierung nur gelingen kann, wenn man in das Neue investiert, gehört bei politischen Reformen nicht immer… » read more

Rauchen ist ungesund. Und teuer. Es tötet jährlich hunderttausende Menschen in der Europäischen Union und belastet das Gesundheitssystem mit Milliarden Euro zusätzlich. Aber sollte der Staat deshalb eingreifen, mehr reglementieren, Tabakwerbung komplett verbieten? Nein. Er sollte darauf setzen, seine Bürger noch besser über die Gefahren des Rauchens zu informieren statt sie zu bevormunden. In einer… » read more

  2% der Menschen in Deutschland ernähren sich vollständig vegetarisch. Damit hat sich ihre Zahl im Zeitraum zwischen 2007 und 2012 verdoppelt. Zudem ist auch die Zahl der Menschen gestiegen, die zwar auf Fleisch und Wurstwaren verzichten, aber Fisch essen: Während dies in den Befragungen zur Nationalen Verzehrsstudie II (2005-2007) noch auf rund 0,7 Prozent… » read more

Klar, es ist ein Entwurf. Und das er aus der Beratung im Parlament nicht so herauskommt wie die Arbeitsministerin ihn dort heute hineingegeben hat, ist gewiss. Gerade in der Rentenpolitik hat sich das Parlament selten als Abnicker von Regierungsentwürfen erwiesen. Hinzu kommt, dass Andrea Nahles schon selbst Nachbesserungsbedarf angemeldet hat; sie hofft am Ende auf… » read more

Fast die Hälfte (46 Prozent) der europäischen Krankenhäuser ist in einer wirtschaftlichen Schieflage und nahezu jedes fünfte hat ein stark erhöhtes Insolvenzrisiko. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie “European Hospital Rating Report” des Managementberatungs-, Technologie- und Outsourcing-Dienstleisters Accenture in Zusammenarbeit mit dem Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung (RWI). Die Ergebnisse zeigen eine starke paneuropäische Streuung: Während… » read more

Arzneimittel 19% Mehrwertsteuer

Die Kosten für Arzneimittel sind 2012 nur moderat gestiegen. Das ist für die Versicherten der gesetzlichen Krankenversicherung eine gute Nachricht. Denn wenn bei Medikamenten eine gewisse Preisstabilität herrscht, entfällt im Gesundheitswesen ein Kostentreiber. Die Gefahr einer Beitragserhöhung besteht derzeit aber ohnehin nicht. Die Krankenkassen haben wegen der guten Konjunktur und der daraus resultierenden hohen Erwerbstätigenzahl… » read more

EurActiv Network