Blogactiv auf deutsch

Zurück zu den Wurzeln. Nach Jahren, in denen das Nobelpreiskomitee Engagement für humanitäre, soziale und politische Ziele ausgezeichnet hat, werden die internationalen Chemiewaffenzerstörer im Sinne von Nobel dieses Jahr für Abrüstung, ja im wörtlichen Sinne für Entwaffnung geehrt. Die Entscheidung ist dennoch fragwürdig. Das Komitee ist der Versuchung erlegen, mit seiner Wahl scheinbar vieles gleichzeitig bewirken zu können. Es hat erstens medial für eine Überraschung gesorgt… Es konnte zweitens die tatsächlich erbrachte Leistung vergangener Jahre belohnen. Man war drittens in der Lage, mit Blick auf die Zukunft Motivation für die beispiellose Aufgabe der Zerstörung des syrischen Chemiewaffenarsenals zu bewirken. Konnte viertens das Rampenlicht auf einen hochaktuellen kriegerischen Konflikt lenken und fünftens nebenbei die Chemiewaffenbestände Russlands und der USA kritisieren. Gleichzeitig durfte das Komitee davon ausgehen, dass Entrüstung und Empörung als Reaktionsreflex in diesem Jahr ausfallen […]

Author :
Print
EurActiv Network