Blogactiv auf deutsch

Eurorettung der Finanzmärkte

Das Undenkbare ist wahr geworden: Die Italiener haben nicht gewählt, was sie wählen sollten – Monti oder Bersani. Sie haben sich stattdessen entschieden für Berlusconi und Grillo. Aus Sicht der Finanzmärkte ist das der Super-GAU bei der Eurorettung… Ist mit diesem Ergebnis nun die Eurokrise zurück? Wiederholt sich die Dramatik des vergangenen Frühjahrs nun noch einmal? Ich glaube nicht, wenngleich das Votum der Italiener deutlich macht, auf welch wackeligem Fundament die Krisenpolitik ruht. Sie braucht – und das wird gern vergessen – eine Verankerung in der Bevölkerung. Und das hat sie vielerorts nicht mehr.
In Griechenland sowieso nicht, und in Italien nun ganz offenkundig auch nicht mehr. Trotzdem dürfte sich der Sturm an den Finanzmärkten in Grenzen halten. Das hat allerdings weniger mit dem Krisenmanagement von Europas Staats- und Regierungschefs zu tun, als mit Mario Draghi, dem Präsidenten […]

Author :
Print
EurActiv Network