Blogactiv auf deutsch

Unsere EU – Rettung?

Nichts hat sich seit der Lehman-Pleite 2008 geändert: Wieder steht eine europäische Großbank vor dem Kollaps, wieder sorgen sich die Regierungen, dass noch weitere Finanzinstitute in die Klemme geraten könnten, und wieder versichern die Staaten, dass sie die Geldhäuser nicht im Regen stehen lassen werden. Nicht nur die klammen Griechen, auch die Banken dürfen im Notfall unter den Rettungsschirm, verkünden die Politiker in Berlin, Paris und Brüssel unisono. Die Steuerzahler sollen also schon wieder ran. Diese Botschaft macht die Bürger allmählich wütend. Doch die Regierungen dürfen sich diesmal nicht einfach damit herausreden, die neuerliche Bankenrettung sei “alternativlos”. Natürlich kann man die so genannten systemrelevanten Geldhäuser nicht abbrennen lassen. Das würde am Ende für die Bürger noch teurer, als das Feuer noch einmal zu löschen. Jetzt sollten sich die Staatschefs jedoch endlich an einen Leitsatz erinnern, den sie in anderen Bereichen gerne anwenden: Wer zahlt, schafft an. Die Politik muss endlich […]

Author :
Print
EurActiv Network