Blogactiv auf deutsch

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedIn

Die Bundesregierung hat ihre Förderung der auf der Krim lebenden deutschen Minderheit eingestellt. Das bestätigte das zuständige Bundesinnenministerium der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (Donnerstag). Grund sei, dass der Geldfluss über den in Kiew ansässigen “Rat der Deutschen in der Ukraine” mittlerweile “faktisch nicht mehr möglich” sei. “Ein weiteres Problem ist, dass Zahlungen in Rubel als Anerkennung… » read more

EU – Wirtschafsprognosen

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedIn

Haben die Verantwortlichen der Wirtschaft Europas auch eine wirtschaftliche Kompetenz? Nach dem Höhepunkt der Finanzkrise war es für vernünftige Menschen offenkundig, dass Sparhaushalte in Verbindung mit einer Politik des knappen Geldes die erhoffte Erholung der Wirtschaft in Europa behindern würden. Die Sparsamkeit ist bis vor kurzem beibehalten worden. Heute schwenken die gleichen Verantwortlichen das Schreckgespenst… » read more

Flüchtlinge

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedIn

Europa kann nicht all die Millionen aufnehmen, die sich das wünschen. Das treibt das Flüchtlingsproblem auf die Spitze. Können wir einfach wegschauen, wenn wir wissen, dass zu jeder Zeit Menschen im Mittelmeer ertrinken? Will man die Reduzierung der Rettungsmaßnahmen rechtfertigten, muss das Ergebnis sein, dass weniger einen so gefährlichen Fluchtweg wählen. Wenn aber die Zahl… » read more

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedIn

Germany: 862<br /> France: 729<br /> United Kingdom: 682<br /> Italy: 642<br /> Spain: 425<br /> Netherlands: 351<br /> United States: 159<br /> Austria: 157<br /> Sweden: 130<br /> Switzerland: 120<br /> Finland: 113<br /> Denmark: 112<br /> <br /> Quelle: Lobbyfacts.eu. Hinweis: Belgien steht dort in der Aufstellung an der Spitze, ist hier aber… » read more

Das europäische Ungarn 2014

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedIn

Ist Ungarn doch noch zu retten? Das Zurückrudern des demokratiefeindlichen Ministerpräsidenten Viktor Orban bei der geplanten Internetsteuer gibt zumindest Anlass zur Hoffnung. Und man kann diesen Hoffnungsschimmer gar nicht hoch genug bewerten. Nicht allein wegen der Internetfreiheit, die für die Offenheit der europäischen Gesellschaften ebenso konstitutiv geworden ist wie für deren wirtschaftliche Prosperität. Orban war… » read more

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedIn

Beim Stresstest der Europäischen Zentralbank (EZB) sind 25 der 130 untersuchten Institute im Euroraum durchgefallen – ist das eine gute oder eine schlechte Quote? Egal, denn dieses Ergebnis ist ja eh nur vorläufig – die “angeschlagenen” Häuser haben nämlich die Möglichkeit, die geforderte Kapitaldecke innerhalb von neun Monaten aufzubringen. Vorausgesetzt, sie schaffen es – sind… » read more

Klima

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedIn

An einem Klimagipfel teilnehmen zu müssen erinnert an Zähneputzen: Es ist wichtig, aber lästig.Lange schritt Angela Merkel beim Klimaschutz voran. Teils so forsch, dass sie sich den Titel Klimakanzlerin einfing. Jetzt ist das Geschrei groß: Statt bis 2030 EU-weit 30 Prozent Energie zu sparen, stehen nur noch 27 Prozent auf dem Papier. Merkel verrate ihren… » read more

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Share on LinkedIn

Sieht so die schöne neue Welt aus? Wird das Baby 2.0 so in den Lebenslauf programmiert, dass es die Karriere nicht stört, am besten also kurz vor der Pensionierung? Der Vorstoß der IT-Giganten Apple und Facebook, Mitarbeiterinnen das Einfrieren von Eizellen zu bezahlen, sorgt zu Recht für Wirbel. Das Grundproblem, dass Kinder immer noch als… » read more

EurActiv Network